Aktuelles Über Uns Anfahrt Kontakt
 
Zur Homepage
 
Zur Homepage Essen und Wohlfühlen im Albgasthof Bären Unser Angebot für nette Abende, Familienfeste, Hochzeiten - viel Platz für jeden Anlaß Spezielle Angebot für Kinder, Wanderer, Radfahrer, Bussunternehmen...


 


Hier finden Sie aktuelle News rund um den Albgasthof Bären.

 

Samstag, 3. Juni 2017
Workshop · Malwochenende und Landschaftsmenü
Beginn: 10.00 bis 17.00 Uhr

Kursgebühr: 120,00 Euro

 

Erste Schritte zur Landschaftsmalerei unter der Leitung von: Petra Starzmann, Künstlerin, Kunsthistorikerin (M.A.)

Motive aus der schönen Alblandschaft um den Albgasthof Bären. Von gegenständlicher Zeichnung bis zur abstrakten Malerei werden den Teilnehmern grundsätzliche Mal- und Zeichentechniken vermittelt.
Unter fachlicher Anleitung kann jede/r Teilnehmer/in ganz individuell vorgehen und nimmt erste Werke mit nach Hause. Bärenwirt Claus-Jürgen Schatz verwöhnt alle Teilnehmer/innen in der Mittagspause mit einem leichten Wald- und Wiesen-Landschaftsmenü. | Kontakt/Anmeldung: kunstkurse-starzmann@t-online.de

Sonntag, 4. Juni 2017
Kunst-Matinee im Bärensaal
Eine künstlerische Reise durch die Alb-Landschaft
Beginn: 11.00 bis 13.00 Uhr
Eintritt: frei

 

Ausstellung mit Landschaftsmalerei der Künstlerin Petra Starzmann und Werken, die am Vortag im Landschaftsmalerei-Workshop entstanden sind. Lassen Sie sich von den Bildern, einem blumigen Aperitif und Häppchen aus Wald und Flur inspirieren. Erleben Sie musikalische Poesien live und anregende Gespräche mit den Künstlern.

Sonntag, 4. Juni 2017
DIDITop · 40± Disco-Party
Einlass: 19.00 Uhr | Eintritt: 6,00 Euro
Disco-Party mit DJ Stefan

Disco-Fox, 70er/80er/90er/2000er, Schlager, Feten-Hits, Party-Rock

 

 

Sonntag 11.06.17
Sommertheater im Biergarten mit
" Dui do on de Sell - Best Of"
und leckeren Biergartenspezializäten
Beginn 19.00 Einlass 17.00

In ihrem Programm „Best of“ präsentieren Dui do on de Sell die Lieblings-Szenen ihrer Zuschauer aus über 15 Jahren Kabarett – von ihren ersten Rollen als Putzweiber Karlene und Mariele über das Erfolgsprogramm „Wechseljahre“ bis zu „Reg mi net uf“.

Eintritt VVK :17,- Abendkasse 19.-

Kartenvorverkauf bei der Ulmer Südwestpresse und im Albgasthof Bären

Bei schlechtem Wetter findet die Veranstaltung im Saal statt.

Dienstag, 3. Oktober 2017
Workshop · Landschaftsmalerei
Beginn: 10.00 bis 17.00 Uhr
Kursgebühr: 120,00 Euro

Erste Schritte zur Landschaftsmalerei unter der Leitung von: Petra Starzmann, Künstlerin, Kunsthistorikerin (M.A.)

Motive aus der schönen Alblandschaft um den Albgasthof Bären. Von gegenständlicher Zeichnung bis zur abstrakten Malerei werden den Teilnehmern grundsätzliche Mal- und Zeichentechniken vermittelt.
Unter fachlicher Anleitung kann jede/r Teilnehmer/in ganz individuell vorgehen und nimmt erste Werke mit nach Hause. Bärenwirt Claus-Jürgen Schatz verwöhnt alle Teilnehmer/innen in der Mittagspause mit einem leichten Wald- und Wiesen-Landschaftsmenü. | Kontakt/Anmeldung: kunstkurse-starzmann@t-online.de

 

Freitag, 6. Oktober 2017
"Die Schrillen Fehlaperlen - Comedy und Gesang"
Beginn: 20.00 Uhr


In Ihrem Programm  „Liebe, Frust und Leberwurst“ besingen die 4 schrillen Perlen aus dem Fehlatal alle Tücken, die der Alltag zu bieten hat:
Die Irrfahrt durch neu gestaltete Supermärkte, das Liebesleben hinter der Bühne, der  Trost durch Leberwurst und die Wirkung von Schnaps auf Frauen.
Alles wird humorvoll offengelegt und schonungslos musikalisch, im passenden Kostüm, präsentiert. Natürlich darf ihr kleiner Internet-Hit „Aber mir roichts“, der den Fehlaperlen seit 2014 ausverkaufte Häuser beschert, nicht fehlen.
Auch Ferdi, der Gitarre spielende Quotenmann ist wieder dabei, und darf die Umkleidepausen der Perlen „vertonen“. Ein Programm für jedes Alter und alle Geschlechter.
Der Reutlinger Generalanzeiger brachte es auf den Punkt: „Die Fehlaperlen sind eine Wucht“!

Sonntag 15.10.17
Alois und Elsbeth Gscheidle
Beginn: 19.00 Uhr

Alois & Elsbeth Gscheidle, das schwäbische Kabarettpaar mit Schlagfertigkeit und Schwertgosch, haben in den vergangenen Jahren insbesondere durch die Fernsehproduktionen der ARD und des SWR an Bekanntheit zugelegt. Außerhalb der Faschingszeit fegen sie landauf und landab über die Kleinkunstbühnen. Marcus Neuweiler (Westernhausen) und Birgit Pfeiffer (Fellbach-Schmiden) charakterisieren in ihrem schwäbischen Kabarett die typisch schwäbische Denk- und Lebensweise: er mehr schlitzohrig und hintersinnig; sie als ausgesprochenes Ripp mit Haaren auf den Zähnen. Beide sind Meister der Spontanität und Improvisation. Bewusst lassen sie in ihrem Programm Platz für Dialoge und kleinere Nebenrollen ohne jedoch den roten Faden zu verlieren. Aus einem scheinbar unerschöpflichen Fundus schlüpfen die Gscheidles für jede Rolle immer wieder in neue Kostüme und setzen ihre selbstgeschriebenen Stücke gekonnt in Szene. Dabei nehmen Sie kein Blatt vor den Mund und servieren ein deftig gewürztes Mahl zum Schmunzeln, Lachen und Schenkelklopfen.

Sonntag, 22. Oktober 2017
"Pfefferle und Ernst"
Einlass: 18.00 Uhr
Beginn: 19.00 Uhr

Schwäbische Comedy im Albgasthof Bären
Werner Schwarz und Markus Rabe sind mit ihren Figuren „Pfefferle und Ernst“ weit über die Region hinaus bekannt geworden. In diesem Jahr wurden sie für den renommierten „Sebastian Blau Preis“ in der Sparte Mundartkabarett nominiert. Am Sonntag den 22.10.2017 treten die Beiden mit Ihrem neuesten Programm: „Auf am Sündabänkle“  im Albgasthof Bären in Bernstadt auf.
Auf einem „Bänkle“  sinnieren Schwarz und Rabe, alias Pfefferle und Ernst, über die kleinen und die großen Sünden des Lebens, über solche die keine sind und über die, über die man am besten gar nicht spricht. Sie tun dies „broit“ schwäbisch, hintersinnig, augenzwinkernd und vor allem mit sehr viel Humor.
Freuen Sie sich auf einen schwäbischen Comedy/Kabarett Abend der besonderen Art im Albgasthof Bären in Bernstadt  
Beginn: 19.00 Uhr / Einlass: 18.00Uhr
Vorverkauf:  12 Euro  unter : 07348 / 6196     
Abendkasse: 14 Euro

Sonntag, 29. Oktober 2017
" Bronnweiler Weiber... mir schwätzet schwäbisch. "
Beginn: 19:00 Uhr

Bronnweiler Weiber - Mir schwätzet schwäbisch,ond wi a! D`Bronnweiler Weiber – Wia dr Schnabel gwachsa isch...
Die Bronnweiler Weiber, das sind Friedel Kehrer und Märy Lutz - zwei Frauen mit Kultstatus, bekannt aus dem SWR Fernsehen. Beide reden, wie ihnen der Schnabel gewachsen ist: Sie liefern schwäbisches Kabarett vom Feinsten, strapazieren die Lachmuskeln der Zuschauer und geben im schönsten Sch wabendialekt Weisheiten zum Besten. Wer die Frauenpower nicht nur im Fernsehen, sondern auch einmal aus der Nähe erlebt, ist begeistert: Mit Hut, Schurz - "frisch üglad, zom Wascha hots nemme glangad" - grauschwarze Wollstrumpfhose und "a´ Handdäschle " - treten die Damen an, um mit Intelligenz und einer umwerfenden Mimik gesellschaftliche Themen komödiantisch dem Publikum näher zu bringen. Das Pr ogramm der Bronnweiler Weiber ist dabei hochflexibel und wird, je nach Zuschauerreaktion, spontan geändert. Und wenn Friedel noch ihre Gitarre auspac kt, um Lieder ganz anderer Art zu singen, bleibt tatsächlich kein Auge mehr trocken...

Dienstag, 31. Oktober 2017
Vernissage · von Anna-Maria Schmid
Bilder in chinesischer Tuschmalerei
Einlass: 18.00 Uhr | Beginn: 19.00 Uhr

Maria- Anna Schmid lebt in Aalen und beschäftigt sich seit 2008 mit dem Denken der altchinesischen Philosophie und der chinesischen Tuschemalerei. Die chinesische Tuschmalerei ist mehr als bildhafte Darstellung. Sie kann praktiziert und erfahren werden als Weg des Selbst und Seins.
Jeder Gast ist eingeladen auf Häppchen und ein Glas Sekt.

Freitag, 3. November 2017
Miss Piggy & Gene Pascale
Travestie Revue
Beginn: 20.30 Uhr
Eintritt: VVK 16,00 Euro | AK 18,00 Euro

Erstklassige, niveauvolle Travestiekunst voller Witz und Glamour. Miss Piggy und Gene Pascale beherrschen die hohe Kunst der Verwandlung perfekt. Ein klasse Paar: frech, komisch, glamourös, frivol. Sie bieten schillernde Roben und skurrile Perücken plus lockere Parodie und charmante Plauderei. Die zwei Münchner sind eine Klasse für sich und machen komödiantische Travestiekunst mit Niveau. Erfrischend respektlos und mit intelligentem Witz verstehen sie es, sich lachend, singend und tanzend in die Herzen der Zuschauer zu spielen. Jede Show der Beiden ist ein Feuerwerk der Verwandlung.
Unbedingt rechtzeitig Karten reservieren.

Samstag, 4. November 2017
DIDITop · 40± Disco-Party
Einlass: 19.00 Uhr | Eintritt: 6,00 Euro
Disco-Party mit DJ Stefan

Disco-Fox, 70er/80er/90er/2000er, Schlager, Feten-Hits, Party-Rock

 

Donnerstag, 09. November 2017
" Dui do on de Sell - Wechseljahre"
Beginn: 20.00 Uhr, Einlass: 18.00 Uhr

Als schlagfertige Powerfrauen gehören Dui do on de Sell zu den beliebt esten Kabarett - Stars im Ländle und sind Garant für ausverkaufte Hallen und begeisterte Zuschauer. In ihrem Programm „Wechseljahre“ widmen sich „Dui do on de Sell“ dem weiblichen Sprengstoffthema schlechthin: Wechseljahre – oder sind es Jahre des Wechsels? Was Frau jenseits der Fünfzig erwartet, ist kein Zuckerschlecken. Die Hormone fahren Achterbahn, Schönheits - Chirurgie wird zur Änderungsschneiderei, und bei all dem muss auch noch der Marktwert gehalten werden. Denn die Wünsche bei der Neu - Partnersuche im Web 2.0 sind klar: Der kultivierte Holzfällertyp darf’s für die urbane Schwäbin schon sein. „Dui do on de Sell“ holen das Leben auf die Bühne und machen das Kabarett zur Gesprächstherapie im Großgruppenverbund. Mit einer einzigartigen Mischung aus warmherziger Satire, messerscharfer Ironie und knochentrockenem Humor. Vor allem aber so authentisch, dass man vr gisst, dass man im Theater sitzt
Eintrittspreise: VVK € 18,--/AK € 20,--

Sonntag, 3. Dezember 2017
Fräulein Wommy Wonder · „Solo für zwei“
Weihnachts-Special Kabarett, Travestie & Comedy
Beginn: 19.00 Uhr
Eintritt: VVK 16,00 Euro | AK 18,00 Euro

Willkommen zu einem speziellen Weihnachts-Special mit Highlights aus früheren Programmen und neuen Liedern und Geschichten rund um die schönste Zeit des Jahres. - Eine sinnvolle Alternative zum gewohnten Familienabend unterm Christbaum. Bringen Sie einfach die ganze Verwandtschaft mit, wir kümmern uns drum, dass alle Spaß haben. Fernab gängiger Mainstream-Comedy bietet Frl. Wommy Wonder auf  Travestie-Basis Unterhaltung vom Feinsten: Kabarett-Entertainment und Karikatur, die Kunst der kleinen Seitenhiebe und Sticheleien.

 

Sonntag, 12. Dezember 2017
"Schwarzwaldfamilie Seitz"
Einlass: 15.00 Uhr zu Kaffee und Kuchen
Beginn: 17.00 Uhr

Der mehrstimmige Chorgesang ist das Markenzeichen der Familie. Die Gruppe begleitet
sich selbst mit Keyboard und Gitarre. !00% Live Musik.
Im ersten Teil singt die Familie Lieder wie z.B. "Du lieber Weihnachtsmann" oder "Maria
durch den Dornwald ging" dazwischen werden Gedichte und Anekdoten vorgetragen.
Übrigens St. Nicolaus kommt im ersten Teil auch mal vorbei.
Im zweiten Teil präsentiert die Familie den festlichen, weihnachtlichen Part.
Hier zieht die Familie alle Register ihres Könnens. Lieder wie "Ave Maria no morro"
"Oh happy day" oder "White Christmas" erklingen. Aber auch viele Lieder wo die Gäste
mitsingen können. Zum Schluss- "Stille Nacht, heilige Nacht"

Sonntag, 31. Dezember 2017
DiDiTop - Silvestertanz & 4-Gängemenü
Beginn: 19.00 Uhr
Bitte rechtzeitig Reservierungen vornehmen!
Special Guest: Elsbeth Gscheidle


Ganz entspannt ins neue Jahr: Die bekannte Partyband DiDiTop sorgt für beste Unterhaltung. Zwei routinierte Musiker und eine attraktive LeadSängerin sorgen mit abwechslungsreichem, stimmungsvollen Repertoire und ansprechender Bühnenpräsentation für tolle Party-Atmosphäre.
Für den kulinarischen Genuss sorgt BärenWirt Claus-Jürgen Schatz. Er zaubert mit seinem motivierten Küchenteam ein anregendes 4-Gänge Geschmackserlebnis.
Special Guest Elsbeth Gscheidle sorgt für unterhaltsame Stimmung zwischendurch mit jeweils zwei Showeinlagen im Bärensaal sowie im Restaurant.

Jeden Mittwoch ab 17 Uhr „Schnitzeltag
Schnitzel in verschiedenen Variationen 10,99 €

 

 

Bei allen unseren Veranstaltungen können Sie vorher, während oder nachher gut Essen.

Frische, hausgemachte Maultaschen - auch zum Mitnehmen

Ab sofort servieren wir Ihnen jeden Montag frische, hausgemachte Maultaschen in verschiedenen Variationen. Unsere kesselfrischen Maultaschen gibt es für Sie ab 11 Uhr auch zum mitnehmen.

Ihre Meinung zählt
Ihre Meinung ist uns wichtig. Geben Sie uns Ihr Feedback zu Veranstaltungswünschen, Anregungen, Kritik und Lob.

 
  Konzeption und Realisierung: NeXXt Business Solutions Dr. Jochen Bayer